#solidahrität

Die Flutkatastrophe vom Juni 2021 hat besonders im Ahrtal viel menschliches Leid, viele Existenzen vernichtet, Häuser zerstört oder stark beschädigt. Dazu gehören auch sehr viele ortsprägende Fachwerkhäuser, die es jetzt zu retten gilt. Genau diese Fachwerkhäuser prägen unser Tal und die Ortschaften und sind der Geist unserer Kulturlandschaft. Auch wenn nicht alle unter Denkmalschutz stehen, so sind diese in der Gesamtheit zu erhalten, um auch weiterhin ein attraktives und beliebtes Tal zu bleiben. So schrecklich die Flut das Ahrtal ist, für die Fachwerkhäuser ist es eine große Chance. Seit dem Ende des Kriegs sind zahlreiche neue Baumaterialien auf den Markt gekommen. Viele dieser Materialien sind aus bauphysikalischer Sicht ungeeignet für die Fachwerkhäuser und haben meist dem Holzwerk starken Schaden zugefügt. Die Flut hat jetzt viele dieser Bausünden und Schadbilder freigelegt und bei richtiger Sanierung besteht nun die Chance den Häusern, durch eine fachgerechte Sanierung, eine gesunde Zukunft zugeben. Genau das ist die Ambition der Ahrbauhelden, die ein loser Zusammenschluss unterschiedlichster Handwerksbetriebe, Architekten und Baustofflieferanten ist. Unsere Ziele sind die vielen Fragen der Fachwerkhausbesitzer zu beantworten, zu beraten und Hilfestellungen zu geben. Auch DIY (Do it your self) Kurse und Informationsveranstaltungen werden angeboten. Wir möchten über Bausünden aufklären und stellen Informationsmaterialien kostenfrei zur Verfügung. Zudem schaffen wir ein Netzwerk von Betrieben, damit ein struktureller Aufbau möglich wird. Sie suchen Hilfe oder bieten Unterstützung an, dann senden sie uns eine Nachricht.

Der Ratgeber für Eigentümer

von Fachwerkhäusern mit Flutschaden steht jetzt zum Download bereit. Er wurde von Sascha Nitsche Meister und Restaurator im Zimmerhandwerk in Zusammenarbeit mit dem Verein Gesellenhelfen und der Arbeitsgemeinschaft historisches Ahrtal erstellt. Diese Broschüre sollte als Standartwerk für die Sanierung der Fachwerkhäuser gesehen werden. Diese Broschüre darf gerne ohne wirtschaftliche Absichten kopiert, gedruckt und veröffentlicht und verbreitet werden.

Veranstaltungen

Fachvorträge, DIY-Kurse und Anleitungen sind für den Wiederaufbau wichtige Hilfestellungen für Betroffene, Betriebe und Helfer um Entscheidungen treffen zu können.

DIY- Kursanmeldungen

Bitte sende für eine Anmeldung eine E-Mail an seminar@ahrbauhelden.de